Die Herausforderung.

In der Golfregion wird Volkswagen als kleiner Anbieter wahrgenommen, dessen Autos im unteren Marktsegment liegen aber rund 15 Prozent teurer sind als Konkurrenzmarken. Wir hatten den Auftrag, diese Wahrnehmung zu korrigieren und einen Presselaunch für den neuen VW Teramont, ein SUV mit sieben Plätzen, zu organisieren. Ziel war die Verdoppelung des Marktanteils von VW in der Region. Eine grosse Aufgabe.

Unsere Lösung.

Konzeption und Kuration eines zusammenhängenden Erlebniskalenders, statt verteilter Einzelveranstaltungen, verhelfen der Marke Volkswagen zum Wachstum. Mit  dem phantasievollen neuen Slogan ’Room For More’ – mehr Platz, mehr Spaß, in der Tat, mehr alles – positionierten wir den VW Teramont als ein Familienfahrzeug, das das Leben verändert. Die meisten GCC-Kunden würden nie zu einer Probefahrt persönlich zu einem VW-Händler gehen. Also brachten wir das Auto direkt zu den Menschen und überzeugten sie, mit  freudigen Aktivierungen und Momenten der Konversion, sein unbegrenztes Potenzial auf und abseits der Straße zu erkunden. Das Konzept war skalierbar, über Medien und Märkte hinweg. Von einer ursprünglich zweitägigen Medienfahrt konnten wir ’Room For More’ zu einer ansprechenden sozialen Kampagne, einem Pop-up für eine GCC-Roadshow über acht Standorte hinweg und einem Erlebnis in der family zone beim Color Run Marathon in Dubai ausbauen.

Weitere Projekte

Portfolio