BMW EXPERIENCE | ART DUBAI

Die Herausforderung

Kuratieren eines exklusiven Showcase im Rahmen des laufenden Sponsorings von BMW für die Art Dubai, um erstmals ein künstlerisches Auto im Mittleren Osten zu begrüßen. Das Erlebnis musste auf die Geschichte der “Art Cars Legacy” aufbauen, wobei der Schwerpunkt auf dem achten Kunstauto ‘1989 M3 Gruppe A’ von Ken Done vorgegeben war.

Unsere Lösung

Das Erlebnis war inspiriert von der künstlerischen Darstellung des Kunstautos selbst. Das Modell 1989 ist wie eine lebendige Leinwand, auf der der Künstler eine australische Tropenlandschaft dargestellt hat. Ken Done ließ sich von den exotischen Farben der Papageien und Papageienfische inspirieren, die seiner Meinung nach zwei Eigenschaften mit dem BMW M3 gemeinsam hatten – Schönheit und Geschwindigkeit. Unser Ziel war es, ein nahtloses minimalistisches Erlebnis zu schaffen, das das Kunstauto und sein Erbe feiert aber auch zum Online- und Offline-Gespräch der Marke BMW beiträgt.

Die Erlebniszone begrüßte mehr als 20.000 Besucher an 5 Tagen, eigens kuratierte Momente für BMW Gäste, Kunden und Medien wurden geplant.

Mit über 50 Vertretern der Automobil- und Luxusmedien fand eine exklusive Pressevorschau statt samt Keynote vom Head of BMW Culture Dr. Thomas Girst.

Ein Online-Besucher-Wettbewerb wurde auf dem BMW Middle East Instagram Kanal veranstaltet, um das Publikum zu begeistern und den Online-Fußabdruck zu verfolgen.

Weitere Projekte